Mittelmotor – Bosch Elektrogerätehersteller Bosch setzt auf den „ Mittelmotor». Antrieb, Innenlager, Kettenblatt und Tretkurbel bilden hier ein kompaktes System. Der Motor ist am, bzw. unterhalb des Tretlagers montiert und sorgt für einen tiefen Schwerpunkt des Rades. Die Unterstützung des Motors wird direkt auf die Kurbelwelle übertragen. Das System lässt sich mit einer 9 Gang Shimano Kettenschaltung sowie Nabenschaltungen mit Freilauf kombinieren. Eine RücktrittBremse ist System bedingt nicht verfügbar. Eine intelligente Steuerung sowie die fein abgestuften Unterstützungsmodi setzen Fahrwünsche effizient und unmittelbar um. Display Das abnehmbare Display, lässt sich über nur 3 Tasten steuern. Geschwindigkeit, Durchschnittsgeschwindigkeit, Gesamtkilometer, Tageskilometer und Restreichweite des Akkus sind gut ablesbar. Fahrmodus und das gewünschte Unterstützungslevel können selbst erklärend eingestellt werden. Akku Der Lithium-lonen Akku leistet 288 bis 396 Wh bzw. 8 oder 11 Ah, je nach Modell, und ist mit einer Garantie für 500 volle Ladezyklen ausgestattet. Nach nur ca. 2,5 bzw. 3,5 Std.. ist der Akku vollständig geladen, nach etwa einer Stunde zu 50%. Das Batteriezellen Management ECP bietet Schutz vor unbalancierten Zellen, Überladung sowie Unterspannung. Auch Überhitzung und Kurzschluss werden unterbunden. Premium EB800 Bosch PEDELEC Schnell und ausgeruht an´s Ziel Farboptionen Stellen Sie sich mit unserem Radkonfigurator digital Ihr einzigartiges Velo de Ville-Fahrrad zusammen - custom made!